Monatsarchiv: März 2014

ResponseSource möglichst effektiv nutzen: Tipps für die Recherche

Unsere Plattform vermittelt Recherche-Anfragen von Journalisten an Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft. Die Journalisten füllen dafür ein Anfrage-Formular aus, in dem sie Angaben zu Format, Terminfrist, Medium und vor allem den gesuchten Informationen machen – mit dem Ziel, die passenden Ansprechpartner zu erreichen und von diesen möglichst konkrete Antworten zu bekommen. Denn nichts nervt unter Zeitdruck mehr, als sich durch unzählige wenig bis gar nicht relevante Informationen kämpfen zu müssen. Weiterlesen

Tools und Techniken für die digitale Recherche ausprobieren im “Recherche-Lab”

Wer in die digitale Welt des Wissens  und der Investigation eintauchen und sich mit Gleichgesinnten über die neuesten digitalen Recherchetechniken austauschen möchte, dem sei das „Recherche-Lab” von Marvin Oppong empfohlen. Der freischaffende Investigativjournalist und Grimme-Online-Preisträger hat das Recherche-Treffen vor einem Jahr gestartet. Da unser Team bei ResponseSource alles rund um neueste Recherchetrends brennend interessiert, war ich Anfang Dezember letzten Jahres bei der zweiten Ausgabe im Berliner Workshopzentrum “Supermarkt” dabei. Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen heiß diskutierte Themen wie das Informationsfreiheitsgesetz, Datenjournalismus und Methoden der digitalen Recherche. Weiterlesen