Stichwörter: Blogger

„Ich möchte Menschen ermöglichen, mit ihren Themen und Geschichten aufzufallen.“

Sarah Lindner Video Impressions

Sarah Lindner (Foto: Beatrice Hermann)

Journalistenprofil: Sarah Lindner, TV-Reporterin und Unternehmerin

Sarah Lindner ist typische “Multi-Preneurin”: Sie ist TV-Reporterin und Unternehmerin, Buchautorin, war Medienbotschafterin China-Deutschland und freischaffende Mitarbeiterin beim NDR Fernsehen. Ab und zu hält sie als Dozentin an der Uni Hamburg Vorträge zum Thema “Authentisch sichtbar werden”.

Für ihre Berichte im Fernsehen ist sie offen für interessante Geschichten rund um ungewöhnliche Menschen und unterstützt in ihrem Onlinekurs für Videomarketing UnternehmerInnen dabei, mit Videomarketing Kunden anzuziehen. Wir haben mit ihr über ihre Arbeit gesprochen.

Weiterlesen

Recherche mit ResponseSource

Wie erfolgt die Vermittlung von Anfragen?

-In eigener Sache-

Letzten Monat hatten wir einige häufige Fragen zur Anmeldung für Antwortgeber beantwortet. In diesem Beitrag gehen wir auf häufig gestellte Fragen zur Einstellung und Vermittlung von Anfragen ein und geben einen tieferen Einblick in den Vermittlungsprozess bei ResponseSource.

Weiterlesen

Medienanfrage Tipps

Noch mehr Wege, wie Journalisten ResponseSource nutzen

-In eigener Sache-

Vor einigen Monaten hatten wir fünf einzigartige Wege gezeigt, wie Journalisten ResponseSource für ihre Recherche einsetzen. Aber es gibt noch einige weitere Wege, wie Journalisten und Blogger ResponseSource nutzen können, und diese möchte ich euch heute vorstellen.

 

Locations zum Filmen oder Fotografieren von Interviews anfragen

Wenn ihr auf der Suche seid nach einem interessanten Hintergrund für ein Video-Interview, wie z. B. ein Büro oder ein Betriebsgebäude, oder einer schönen Kulisse für ein Photoshooting, wie z. B. ein Hotel oder ein Geschäft, könnt ihr dies unter der Option „Veranstaltungsorte & Film – und Fotolocations“ (unter „angefragte Information“ im Anfrageformular) anfragen. Für den Location-Anbieter ist dies willkommene Werbung und ihr stellt sicher, dass euer Interview oder Shooting durch eine einzigartige Kulisse auch visuelle Aufmerksamkeit und Reichweite erhält.

 

Weiterlesen

ROCK THE BLOG Livestream

Wir sind heute bei der CeBIT Blogger-Konferenz „ROCK THE BLOG“ unterwegs, wo Daryl von 11.15 – 11.30 Uhr einen Vortrag über den Recherche-Service ResponseSource halten wird.

Hier könnt ihr den Vortrag im Livestream mitverfolgen.

Daryl Willcox, Gründer & CEO von ResponseSource„Wie wir die Pressearbeit auf den Kopf stellen – und warum britische Journalisten uns dafür lieben.“ Daryl Willcox, früher selbst IT-Journalist und heute Unternehmer, stellt auf der Blogger-Konferenz ROCK THE BLOG das Recherche-Tool ResponseSource vor, das er vor über 18 Jahren in Großbritannien gegründet und vor drei Jahren auch in Deutschland gelauncht hat.

#RSmini Gewinnspiel: Gratis Blendle-Gutscheine

In eigener Sache

Am Freitag ist es soweit: Blogger und Unternehmer treffen sich auf der Konferenz ROCK THE BLOG im Rahmen der CeBIT in Hannover. Daryl Willcox, Gründer und CEO von ResponseSource, sowie Vanessa Wonka, Journalist Community Managerin, werden vor Ort dabei sein. Daryl hat sich dazu entschieden die Landschaft etwas zu genießen und in seinem Mini, neu gestylt im ResponseSource-Look, von London bis Hannover die Straßen unsicher zu machen.

In diesem Mini reist Daryl am Donnerstag nach Hannover zu ROCK THE BLOG

In diesem Mini reist Daryl am Donnerstag nach Hannover zu ROCK THE BLOG

Wie seine Reise verläuft, könnt ihr über das Hashtag #RSmini auf unserem Twitter und Facebook mitverfolgen. Und um so richtig für die Blogger-Konferenz in Schwung zu kommen und all die zu vertrosten die letzte Woche kein Freiticket ergattern konnten, haben wir uns zusätzlich ein kleines Gewinnspiel für euch ausgedacht.


#RSmini Gewinnspiel: Wie funktioniert’s?

Wir halten euch morgen und am Freitag über das Hashtag #RSmini auf Twitter und Facebook über Daryls Reise mit Fotos und Standort-Updates auf dem Laufenden. Wenn ihr das Auto seht, postet ein Foto unter dem Hashtag #RSmini über Twitter oder Facebook, oder teilt eines unserer Fotos. Damit seid ihr automatisch bei der Verlosung von Gutscheinen für den Online-News-Kiosk Blendle dabei. Bis Freitagabend könnt ihr mitmachen.

 

Alle Details zu Daryls Auftritt bei ROCK THE BLOG findet ihr außerdem im Blog.

Viel Spaß bei ROCK THE BLOG!

 

Lieblinks – Unsere Linktipps vom November

Wir hätten uns alle sicherlich einen positiveren Monat gewünscht, aber auch in schlechten Zeiten gibt es Lesenwertes aus dem Netz zu den Themen #Journalismus, #Medien und #Recherche. Wie jeden Monat stellen wir euch unsere „Lieblinks“ vor, um interessanten Online-Content auch abseits des Mainstreams mit euch zu teilen.

Viel Spaß beim Lesen!

 

Wenn ihr Content für unseren nächsten Newsletter empfehlen möchtet, dann sind wir immer ganz Ohr (via Twitter, dach@responsesource.de oder einfach über die Kommentare).

  • Karsten Lohmeyer (@LousyPennies) stellt fest, dass es bei Redakteuren sowie freischaffenden Journalisten oft noch an dem nötigen digitalen Handwerk fehlt, um sich optimal im Internet darzustellen. Der Artikel hatte uns schlussendlich dazu inspiriert, unseren Dezember-Newsletter dem Thema SEO zu widmen.
  • Katharina Kunzmann von Medianauten hat den Lifestyle- und Modeblogger Riccardi Simonetti (@RicciSimonetti) interviewt und hat ihm einige sehr interessante Tipps entlockt über das Bloggen, den Aufbau einer eigenen Marke sowie die Kommunikation mit Lesern auf verschiedenen Social-Media-Kanälen.

Weiterlesen

LiebLinks – Unsere Linktipps vom September

Lesetipps fürs Wochenende: Am letzten Freitag des Monats gibt‘s bei uns im Blog wieder unsere LiebLinks – unsere persönlichen Highlights aus dem Web zu den Themen Journalismus, Medien und Recherche. 

Viel Spaß beim Lesen und schönes Wochenende!

Weiterlesen

LiebLinks – Unsere Linktipps vom August

Lesetipps fürs Wochenende: Am letzten Freitag des Monats findet ihr bei uns im Blog immer unsere LiebLinks – unsere persönlichen Highlights aus dem Web zu den Themen Journalismus, Medien und Recherche. 

Viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen

Über die Beziehungen zwischen Bloggern und PR

(K)eine Liebesgeschichte – Über die Beziehungen zwischen Bloggern und PRlern

Die gute Nachricht vorweg: Mehr als die Hälfte der deutschen Blogger begrüßt es, von Kommunikationsverantwortlichen kontaktiert zu werden. Das ergab eine Studie von IPREX im letzen Jahr, wie auch PRREPORT berichtete. Das Blogbarometer des internationalen Kommunikationsnetzwerkes zeigt aber auch, dass die Art und Weise, wie Blogger kontaktiert werden, zu wünschen übrig lässt. Doch woran genau liegt das? Weiterlesen

Fünf Tipps: ResponseSource für Blogger

Wir bei ResponseSource lieben Blogger. Sie schließen Wissenslücken, liefern Informationen, bieten Hintergrundberichte oder unterhalten uns einfach. Deswegen ist unser Recherchedienst nicht nur für Journalisten, sondern für alle Medienschaffenden offen. Egal ob ihr Podcasts erstellt, Videos bastelt oder Artikel schreibt – wenn ihr Informationen, Kontakte, Testprodukte oder Preise für Verlosungen braucht, wir sind hier um euch zu helfen.

Weiterlesen

„Dass sich Journalisten häufig wenig mit dem Netz auseinandersetzen, ist nicht nur ein Generationenproblem“

Stephan Dörner, Techredakteur beim Wall Street Journal Deutschland, gibt im Interview mit ResponseSource seine Einschätzung zur Bedeutung des Netzes für Journalisten in Deutschland und im internationalen Vergleich. Außerdem spricht er mit uns über Finanzierungsmöglichkeiten von Onlinejournalismus und die Grenzen von Crowdfunding und berichtet von seinen Erfahrungen mit ResponseSource. 

Stephan Dörner

Stephan Dörner

ResponseSource: Herr Dörner, unsere Ende Mai veröffentlichte Studie „Medienmacher 2014 – Recherche, Qualitätsanspruch und Finanzierung im digitalen Alltag“, an der über 1.300 Journalisten teilgenommen haben, kam zu einem zentralen Ergebnis: Journalisten in Deutschland schöpfen das Potential des Internets zur Recherche und Verbreitung von Inhalten bei weitem nicht voll aus. Auf Sie scheint dies nicht zuzutreffen: Sie sind Techredakteur beim Wall Street Journal Deutschland, twittern seit 2008 und bloggen seit 2012 über Onlinejournalismus. Sind Sie eine Ausnahme oder Vorreiter einer neuen Generation von Medienmachern?

Stephan Dörner: Gerne wird das als Generationenproblem gesehen – leider gibt es aber auch viele Journalisten meiner Generation oder sogar jüngere, die wenig bis nichts mit den Mechanismen des Netzes anfangen können, obwohl sie es tagtäglich benutzen. Manche weigern sich sogar geradezu stolz, sich mit „dem Internet“ auseinanderzusetzen. Falsch finde ich auch den Ansatz, einen „Internet-Experten“ in einer Redaktion zu benennen, der sich dann um Verbreitung und Feedback im Netz kümmert. Langfristig muss es sich hier um eine Dimension einer journalistischen Geschichte handeln, die jeder Journalist gleich mitbedenkt – denn er oder sie kennt sich jeweils am besten mit der Materie aus. Um es kurz zu machen: Dass sich Journalisten häufig wenig mit dem Netz und seinen Mechanismen auseinandersetzen ist nicht nur ein Generationenproblem. Es wäre schön, wenn das so wäre – dann würde sich das Problem mit der Zeit von alleine lösen. Ich blogge übrigens schon deutlich länger, bin aber froh, dass meine ersten Blog-Versuche heute nicht mehr so einfach aufzufinden sind. 😉  Weiterlesen

Mit Hoodie und Jutebeutel INTO THE WILD – Zu Besuch auf der re:publica 14

Die re:publica 14 fand in diesem Jahr vom 6. bis 8. Mai zum 8. Mal statt und bot Bloggern, Journalisten und Medienschaffenden eine Vielzahl an Präsentationen, Diskussionen und Aktionen. Aus der einstmals kleinen Veranstaltung für Wenige ist mittlerweile ein internationales Großevent für Tausende geworden. Weiterlesen

Recherche im Netz – Daten finden und Informationen verifizieren

Jeder Journalist hat seine eigenen Tricks zur Recherche. Internet-Dienste ersetzen die klassische Recherche nicht, können die Informationsbeschaffung aber ungemein beschleunigen. Die ersten Anlaufstellen sind dabei meist Suchmaschinen wie Google oder Bing. Das Problem: Dank zahlreicher Suchmaschinenoptimierungen der Webseitenbetreiber muss man Suchbegriffe anpassen und optimieren, um überhaupt relevante Informationen zu finden.

Weiterlesen